Baumpflege

gemäß ZTV – Baumpflege/FLL

Der hohe ökologische Wert unserer Bäume ist unbestritten und sie sind als gestalterisches Element vielfach prägend für das Bild einer Stadt. Manchmal wird der Baum jedoch auch als störend empfunden, er nimmt einem zu viel Licht, versperrt die freie Sicht, und wirft Blätter, Nadeln, Blütenstände und Staub ab wo man es überhaupt nicht brauchen kann. Letztlich kann ein Baum durch Astbruch oder Windwurf wie auch durch seine Wurzeln erhebliche Schäden verursachen.

In diesem Spannungsfeld liegt heute unser Aufgabenbereich in der modernen Baumpflege. Um den vielfältigen Erwartungen gerecht zu werden und langfristig seine Funktion erfüllen und dennoch unseren Sicherheitserwartungen entsprechen zu können, braucht der Baum anders als in der freien Natur eine regelmäßige Pflege.

Fachgerechte Baumpflege bedeutet, alles für den Erhalt des Baumes zu tun. Damit verwirklichen wir das Prinzip von ökologischer Nachhaltigkeit.

Fachgerechte Baumpflege bedeutet für uns, alles für den Erhalt des Baumes zu tun. Damit verwirklichen wir das Prinzip von ökologischer Nachhaltigkeit.

Simon Ehmann, Gärtnermeister und FFL zertifizierter Baumkontrolleur

Unsere Leistungen

im Bereich der Baumpflege, Gehölzpflege und Baumerhaltung

Erziehungs – und Aufbauschnitt

Jungbaumschnitt um Fehlentwicklungen vorbeugen und langfristig einen verkehrssicheren Kronenaufbau erreichen.

Totholzentfernung

Entfernen von abgestorbenen Ästen , zur Wiederherstellung der Verkehrssicherheit.

Kronenpflege

Unerwünschte Entwicklungen im Fein – und Schwachastbereich vorbeugen. Dazu gehört die Entfernung von angebrochenen , reibenden und störenden Ästen und Herstellung des Lichtraumprofils.

Kronenauslichtung

Ausdünnen von Ästen im Kronenmantel, wobei der Habitus erhalten bleibt.

Kronenteileinkürzung und Kroneneinkürzung

Erfolgt zur Herstellung der Verkehrssicherheit oder zum Freischneiden von beispielsweise Gebäuden.

Kronensicherungsschnitt

Maßnahmen, die nur bei schwer geschädigten Bäumen mit nur noch geringer Lebenserwartung ausgeführt wird, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten. Außerdem kann dadurch die Standzeit eines ökologisch wertvollen Baumes noch verlängert werden.

Baumkontrolle

Bäume auf Bruch und Standsicherheit kontrollieren und entsprechende weitere Maßnahmen zur Baumpflege bzw. Baumerhaltung und der Verkehrssicherheit einleiten. Sie beinhaltet:

  • Markierung der Bäume
  • Kartografische Erfassung
  • Erfassung des Baumzustandes
  • Festlegung der durchzuführenden baumpflegerischen Maßnahmen
  • Erstellung eines Aufnahmeprotokolls.

Impressionen unserer Arbeit

Glückliche Bäume